Giesing: Hippie Chay bietet Sushi, Burger & mehr

Kulinarische Erlebnisse beschränken sich in Bayern schon lange nicht mehr auf Weißwurst und Bier. Die eher traditionell eingestellte Bevölkerung probiert gern neue Geschmackserlebnisse aus. Unter diesem Anspruch entstand das „Hippie Chay“ in der Gemeinde Giesing. Vorzugsweise Burger und Sushi werden den Gästen serviert. Vor allem junges Publikum fühlt sich von dem Stilbruch angezogen.

Das Hippie Chay kocht vegan

Giesing: Hippie Chay bietet Sushi, Burger & mehrOben drauf kommt noch hinzu, dass das Hippie Chay viele vegane Gerichte serviert. Von einem normalen Burger oder Sushi kann also nicht die Rede sein. Auf Alkohol wird auch verzichtet, dafür kreiert die Bar ganz eigene Drinks.

Allein schon der Name „Hippie Chay“ spricht für sich. Es befindet sich am Giesinger Berg, nahe einer Tankstelle. In der Küche steht Duy Nguyen. Zusammen mit der Familie und ein paar Freunden, kommen vegane Gerichte sowie jene aus seiner Heimat auf den Tisch. Vietnamesisch ohne Konservierungsstoffe oder andere künstlichen Zusätze.

Wer Getränke bestellt, erhält diese so serviert, dass sie zuvor einen Aktivkohlefilter passiert haben. Aktivkohle ist für seine starke Filterung von Schadstoffen bekannt.

Stets gut besucht

Das Sushi-Restaurant existiert noch gar nicht so lange. An Gästen mangelt es ihm nicht, welche in erster Linie weiblich sind. Männer setzen sich nur vereinzelt an die Holztische. Das Ambiente ist von vielen Grünpflanzen gekennzeichnet.

Eine Kooperation mit dem Fleischersatz-Hersteller Beyond Meat erlaubt es dem Lokal, vegane Burger zu servieren. Das Protein stammt vorrangig aus Erbsen und dank der speziellen Rezeptur, schmeckt kaum jemand einen Unterschied. Auch das Sushi sowie die Desserts bestehen aus rein veganen Komponenten.

Die selbst hergestellten Drinks bestehen aus überwiegend frischen Zutaten. Jedoch frei von Alkohol, denn auch das ist eine Regel im Hippie Chay.