Sushi-Brettspiele: Tolle Unterhaltung für Feinschmecker

Zugegeben: In den wenigsten Sushi-Brettspielen geht es tatsächlich um den Verzehr dieser leckeren Speisen. Jedoch stehen die kleinen Happen im Mittelpunkt und zwar durch Abbildungen auf den Karten sowie Spielfeldern. Eingefleischte Sushi-Fans zelebrieren ihre Esskultur in verschiedenen Formen. Da darf so ein Brettspiel nicht fehlen. Hier sind ein paar Empfehlungen.

Japan: Gratis Sushi gegen YouTube-Video

Wer sich für eine vegane Ernährung entschieden hat, möchte Tierleid vermeiden und gesünder leben. Sushi fällt in den meisten Fällen leider nicht ins Konzept. Roher Fisch widerspricht dem Leitgedanken eines Veganers. Doch er ist kein zwingender Bestandteil davon. Schon bei den klassischen Rezepten gibt es einige Varianten ohne Fisch. Wir zeigen, welche Zutaten man stattdessen […]

Veganer Lachs im Sushi: Was ist das denn?

Wer regelmäßig Sushi ist, profitiert durchaus von seinen gesundheitlichen Vorteilen. Doch wie so oft in der Welt des leckeren Essens, müssen wir auch hier ein paar Aspekte beachten. Wenngleich die positiven Aspekte überwiegen, dürfen wir nicht die Gefahren vernachlässigen.

Eröffnung vom „Okinii“ am Bonner Hauptbahnhof

Für die Nutzer des Bonner Hauptbahnhofs gibt es eine neue Attraktion. Wer hier länger auf seinen Anschlusszug oder eine geeignete Busverbindung warten muss, der darf im „Okinii“ eintreten. Dort nimmt er auf einem der 270 Stühle Platz und wählt aus der Karte ein Sushi-Gericht aus. Das neue Sushi-Restaurant ist von der Quantiusstraße erreichbar.

Sushi-Brettspiele: Tolle Unterhaltung für Feinschmecker

Poppelsdorf, ein Ortsteil der Stadt Bonn, ist um ein interessantes Restaurant reicher. Die Betreiber vom „Amdo Sushi & Grill“ pflegen eine Mischung aus Japan und Tibet anzubieten. Dies ist auf die verschiedenen Einflüsse von Tenzin Jinpa und seiner Partnerin zurückzuführen. Ab sofort ist ihr Lokal geöffnet, welches für bis zu 80 Personen Platz bietet.

Ein Jahr Roji: So entwickelte sich das Sushi-Restaurant

Am vergangenen Wochenende fanden sich rund 5.000 Besucher auf dem Gelände des Boui Boui ein. Hier konnte man nämlich die neuesten Sushi-Trends probieren. Meister der japanischen Kochkunst präsentierten ihre besten Kreationen. Darüber hinaus wurden noch andere Delikatessen und Speisen aus dem Fernen Osten angeboten.

Erstes Sushi-Festival in Düsseldorf an diesem Wochenende

Dieses Wochenende müssen sich Sushi-Liebhaber in und um Düsseldorf vormerken. Einige der angesagtesten Köche haben sich in das Boui Boui in Bilk eingemietet. Dort wird nämlich das erste große Sushi-Festival der Stadt veranstaltet. Hier darf probiert und selbst Hand angelegt werden. Wir fassen zusammen was die Besucher erwartet.

Düsseldorf: Sushi in luftiger Höhe ab Ende September

Japanische Spezialitäten und ein Ausblick so weit das Auge reicht. Damit verspricht sich das „Qomo“ viel Kundschaft und große Erfolge. Mit Sushi & Co möchte man die Gäste hoch oben im Düsseldorfer Rheinturm verzaubern. Gepachtet von der Centro Hotel Group, wird das Wahrzeichen der Stadt einmal mehr zum Highlight.