Sushi Circle Restaurant Hamburg - Mönckebergstraße

Die Mönckebergstraße ist eine der prominentesten Einkaufsstraßen der Hansestadt Hamburg und dementsprechend Hauptanziehungspunkt für Kundschaft aus aller Welt. Auch Karstadt ist als wichtiges Kaufhaus mit breitem Angebot wieder eine gute Adresse bei Jung und Alt, auch deshalb können sich viele über die Filiale vom Sushi Circle freuen. Mittagsmenü ab 12 Uhr, All-You-Can-Eat und durchgehenden zehn Stunden Öffnungszeit ein durchaus attraktives Angebot für Sushi-Liebhaber.

Sushi Circle Restaurant Leipzig- Katharinenstraße

In der Leipziger Katharinenstraße befindet sich auch eine Filiale von Sushi Circle, bietet unter anderem ein wochentägliches Mittagsmenü an mit diversen Auswahlmöglichkeiten von 12 bis 16 Uhr. Ab 16 Uhr gibt es dann für alle das “All You Can Eat” und somit darf man davon ausgehen, dass niemand hier mit leerem Magen herausgeht. Wem das noch nicht ausreicht als Erlebnis, der kann sich für einen Kochkurs bei Sushi Circle anmelden.

Sushi Circle Restaurant Leipzig- Kaufland

Im Stadtteil Paunsdorf in Leipzig besteht die Möglichkeit, den Besuch in der Nähe oder direkt im Kaufland abzurunden mit einer kleinen Mahlzeit. Hierfür ist das Sushi Circle gut geeignet, denn Futomaki, Caipirinha Roll, Yellow Vegan Roll, Spicy Salmon Roll, Spicy Tuna und noch viel mehr warten hier auf Kundschaft.

Sushi Circle Restaurant München - Schmankerlgasse

Täglich von 10 bis 20 Uhr innerhalb der Öffnungszeiten auch der Karstadt-Filiale in der Schmankerlgasse können die Kundinnen und Kunden im Sushi Circle feine asiatische Leckereien zu sich nehmen, auch Samstags hat das Restaurant in dem Münchner Warenhaus auf – das Mittagsmenü zwischen 12 und 16 Uhr gibt es aber nur bis Freitag. Weiterhin hat man bei Sushi Circle im Karstadt Bahnhofplatz einen Sushi-Kochkurs buchen und so etwas über die Zubereitung lernen. In erster LInie aber gilt es, vor, während oder nach dem Einkauf im Kaufhaus den Appetit zu stillen.

Directory listings 1

Die Münchner Leopoldstraße ist eine traditionsreiche Einkaufsmeile auf höherem Niveau, welche sich aber in der letzten Zeit im Wandel hin zu mehr Gastronomie entwickelt hat. Und da darf auch die asiatische Küche nicht fehlen und so nimmt Sushi Circle dort auch einen Platz ein, mit dem Mittagsmenü von 12 bis 16 Uhr bietet das Restaurant der Kundschaft ein interessantes Angebot oder der näheren Nachbarschaft eine Auswahl zum Bestellen.

Directory listings 2

Das Hansecenter in Rostock ist schon alleine wegen dem umfangreichen Sortiment der dortigen Kaufland-Filiale eine Anfahrt wert – aber falls man dort Appetit auf Sushi, Gunkan mit Krebsfleischsalat, Maki oder leckeren Crispy Potato Prawns bekommt, hat man hier wirklich eine tolle Gelegenheit für einen Happen zwischendurch oder einer kompletten Mahleit.

Directory listings 3

Mitten im schönen Butzbacher REWE Center gibt es auch eine tolle Gelegenheit, sich vor oder nach einem Lebensmittel-Einkauf mit einer Portion asiatischer Küche zu stärken. So hat man beim Sushi Circle in Butzbach die Wahl zwischen gekochten Garnelen, Omelett, Tofu Tasche und natürlich allem üblichen Gerichten, die es hier direkt vor Ort im Angebot gibt.

Directory listings 4

Ob als ganze Familie, als Paar oder als Single – zu Sushi Circle in der Frankfurter Berger Straße kann jeder gehen oder telefonisch über die bekannten Optionen Sushi und mehr liefern lassen. All You Can Eat gehört genauso dazu wie eine umfangreiche Speisekarte und wochentags von Montag bis Freitag ein Mittagsmenü.

Directory listings 5

Auf die Gäste oder Menschen, die Speisen vom Sushi Circle in Frankfurt Sachsenhausen bestellen, warten entweder Gerichte à la Carte oder “All You Can Eat”. Aber auch für die Geschmäcker und Größen dazwischen sollten die Betreiber das Richtige anbieten können, so eignet sich das Mittagsmenü zwischen 12 und 16 Uhr gut für die Arbeitspause – auch für den kleinen Appetit kann man sich also in der Diesterwegstraße 34 bedienen lassen.

Directory listings 6

Eine weitere Filiale vom Sushi Circle gibt es in der Schillerstraße und auch dort, wie schon in der Frankfurter Zeil oder in der Neuen Mainzer Straße, darf sich die Kundschaft auf die gewohnte Qualität freuen. In der Schillerstraße können über die üblichen Wege Sushi-Spezialitäten ins Haus geliefert werden, man kann sie selbst abholen oder das Essen kommt direkt nach der Bestellung auf den Tisch. Eine weitere Variante ist es, sich alles selbst zuzubereiten, was man in einem der angebotenen Kochkurse erlernen kann.