Leckeres Sushi in den eigenen vier Wänden zubereiten – das kann jeder. Vorausgesetzt er oder sie weiß, worauf es dabei ankommt. Genau dafür gibt es die Sushi-Kochkurse in Dortmund und Umgebung. Hier zeigen Meister ihres Fachs die Feinheiten. Vom klebrigen Reis bis hin zum Einrollen in Algenblätter. Wir geben einen kleinen Überblick, wer alles in Dortmund einen Sushi-Kurs anbietet.

Sushi-Kurs von Monchi Kitchen

Wir befinden uns in der Essener Str. 12 in 44139 Dortmund. Hier lebt das Restaurant Monchi Kitchen die japanische Vielfalt aus. Türkise Wände werden von modernen Lampen ausgestrahlt und ebenso sind die Möbel nicht von gestern.

Der Sushi-Kurs von Monchi findet zu festen Terminen statt. Meistens nur einmal im Monat, immer sonntags ab 12:00 Uhr. Deshalb unbedingt rechtzeitig anmelden oder den Gutschein für Freunde direkt für einen Termin ausstellen lassen. In etwa 2,5 Stunden lernen die Teilnehmer die Grundlagen der Sushi-Zubereitung. Selbstverständlich mit anschließender Verkostung der geschaffenen Meisterwerke.

https://monchi-kitchen.de/sushikochkurs.html

ErlebBar in Dortmund

Das in der Harkortstraße 35 befindliche Lokal unterrichtet seine Gäste in Gerichten diverser Kulturen. Von Zeit zu Zeit findet hier auch ein Sushi-Kurs statt. Auf der Webseite sind die nächsten Termine ersichtlich, zu denen Sie sich anmelden können. Neben den japanischen Leckerbissen gibt es eine kulinarische Reise um die Welt. Von selbstgemachten Tapas bis zur rustikalen Küche, wird vieles geboten. Themenabende (bspw. über diverse Fleischsorten und deren Zubereitung), sind ebenso mit von der Partie.

Meas Cucina Kochschule

Etwas außerhalb von Dortmund gelegen, können Sie auch in Schwerte einen Sushi-Kochkurs belegen. Nach etwa 30 Minuten mit dem Auto, kommen Sie von Dortmund aus in Schwerte an. Die Kochschule gibt Kurse für verschiedene Gerichte und stellt ebenfalls einen Gastraum bereit. Angeleitet werden die Teilnehmer durch erfahrene Köche sowie eine zertifizierte Ernährungsberatung. Gutscheine für Freunde und Familie sind ebenso möglich.

Einen Sushi-Kurs in Dortmund verschenken

Wie schon erwähnt, sind Sushi-Kochkurse nicht nur für Sie selbst interessant. Ebenso eignen sie sich als Geschenkidee zu Weihnachten, für Geburtstage und andere Anlässe. Sie müssen sich lediglich für einen Anbieter entscheiden und dort nachfragen, ob dieser Gutscheine ausstellt. Wahlweise mit festem oder flexiblem Termin.

Alternativ gibt es im Netz Plattformen für Geschenkideen aller Art. Diese gehen mit regionalen Kochschulen und Sushi-Meistern spezielle Kooperationen ein. Bei diesen Arrangements kommt es vor, dass es noch das eine oder andere Extra gibt. Deshalb lohnt sich der Vergleich um für das Geschenk die bestmögliche Leistung zu finden.