Düsseldorf: Erstes Sushi-Festival kam gut an

Am vergangenen Wochenende fanden sich rund 5.000 Besucher auf dem Gelände des Boui Boui ein. Hier konnte man nämlich die neuesten Sushi-Trends probieren. Meister der japanischen Kochkunst präsentierten ihre besten Kreationen. Darüber hinaus wurden noch andere Delikatessen und Speisen aus dem Fernen Osten angeboten.

Erstes Sushi-Festival in Düsseldorf an diesem Wochenende

Dieses Wochenende müssen sich Sushi-Liebhaber in und um Düsseldorf vormerken. Einige der angesagtesten Köche haben sich in das Boui Boui in Bilk eingemietet. Dort wird nämlich das erste große Sushi-Festival der Stadt veranstaltet. Hier darf probiert und selbst Hand angelegt werden. Wir fassen zusammen was die Besucher erwartet.

Düsseldorf: Sushi in luftiger Höhe ab Ende September

Japanische Spezialitäten und ein Ausblick so weit das Auge reicht. Damit verspricht sich das „Qomo“ viel Kundschaft und große Erfolge. Mit Sushi & Co möchte man die Gäste hoch oben im Düsseldorfer Rheinturm verzaubern. Gepachtet von der Centro Hotel Group, wird das Wahrzeichen der Stadt einmal mehr zum Highlight.

Sushi war gestern - Heute liegt Insekten-Food im Trend

Mittlerweile gibt es Sushi an allen Ecken zu kaufen. Vom Discounter bis zum Restaurant – Diese Delikatesse hat sich vergesellschaftet. Während wir uns den rohen Fisch mit Reis weiterhin schmecken lassen, bahnt sich seit einigen Wochen der nächste Trend an. Er sieht alles andere als appetitlich aus, weil nicht jeder es mag, wenn er seinem […]

Düsseldorf: Sushi in luftiger Höhe ab Ende September

Von einem Trend können wir beim Sushi nicht mehr sprechen. Die japanischen Spezialitäten haben sich in unserer Gesellschaft eingelebt. Wir können die kleinen Happen im Discounter kaufen. Sushi2Go gibt es auch immer häufiger. Solche Lokale bieten meist gar kein oder nur sehr begrenzt Sitzplätze an. Mit Qualität hat dies meistens nichts zu tun. Hier rollt […]

Lob und Tadel für das Running Sushi

Sushi essen am Fließband – abgerechnet wird nach der Telleranzahl oder ein Preis für „all you can eat“. Jeder nimmt sich was er mag. Am Ende sind alle satt und der Geldbeutel meistens nicht zu leer. Manche bezeichnen es als „Sushi für Faule“ und das damit jedwede Essenskultur den Bach runter geht. Zum „Running Sushi“ […]

Moskau gewinnt koscheres Sushi-Restaurant dazu

Im „Kosher-Pirate“ finden Sushi-Liebhaber eine Auswahl von mehr als 100 Sorten. Wie der Name es schon vermuten lässt, sind alle auf koschere Essensbedürfnisse ausgerichtet. Auf der Speisekarte finden sich nahezu nur japanisch inspirierte Mahlzeiten. Darüber hinaus wird eine Kaviar-Nachahmung angeboten, welche ebenfalls koscheren Ansprüchen genügt. Zu finden ist das neu Sushi-Restaurant nahe dem Jüdischen Museum […]

Wie sich Qualitäts-Sushi von Massenware unterscheidet

Wasabi besticht durch seine extrem grüne Farbgebung, sowie den teuflisch scharfen Geschmack. Neben Sojasoße, darf die Paste zu keinem guten Sushi fehlen. Was die Mehrheit nicht weiß: Es handelt sich dabei oft nur um eine Nachahmung. Echtes Wasabi kostet nämlich so viel wie Kaviar.