Beiträge

Kassel: Sushi-Restaurant neu eröffnet

Seit Jahren waren es die Gäste vom „Ya Sushi De“ so gewöhnt. Sie saßen am Fließband und nahmen sich wonach ihnen der Sinn stand. Am Ende wurde über die Anzahl der Tellerchen abgerechnet, welche man leer gegessen hatte. Ein ungewöhnliches, doch zugleich spannendes Restaurant-Konzept. Weiterlesen

Kultkneipe „Nomiya“ soll im April schließen

Unter dem Motto „der bayrische Japaner“ eröffnete das Sushi-Restaurant „Nomiya“ vor 23 Jahren sein Angebot. Das Kultlokal hat schon viel Prominenz angezogen und ist weit über den Münchner Stadtteil Haidhausen bekannt. Doch schon im April soll hier Schluss damit sein. Die Geschäfte laufen gut. Allerdings soll es keine Verlängerung für den Pachtvertrag geben. Betreiber und Stammgäste setzen sich dagegen zur Wehr. Weiterlesen

Kultkneipe „Nomiya“ soll im April schließen

In Tokio sind viele Sushi-Restaurants beheimatet. Doch keines ist so wie das „Jiro Sushi“. Es ist für seine erstklassigen und ausgefallenen Kreationen bekannt. In 2007 begann der Guide Michelin eine regionale Version zu veröffentlichen. Besagtes Restaurant holte sich wiederholt drei Sterne. Auch in diesem Jahr sah es danach aus. Die drei Michelin-Sterne galten schon als bestätigt, würden aber später aberkannt. Was war geschehen? Weiterlesen

Kassel: Sushi-Restaurant neu eröffnet

Alles hat ein Ende, selbst wenn es lange Zeit sehr gut lief. In Lüdenscheid ergibt sich nun eine kulinarische Veränderung. Für knapp 50 Jahre kehrten die Gäste im „Capello D’Oro“ ein. Dort bestellten sie Pizza, Pasta und einiges mehr. Typisch italienische Spezialitäten halt. Bereits im September entschieden sich Luigi Franco und seine Frau zur Schließung. Damit ging eine lange Tradition zu Ende. Doch lange leer stehen musste das Lokal nicht. In der Altenaer Straße 3a ist nun ein Sushi-Restaurant ansässig. Weiterlesen

Little Tokyo in Düsseldorf: Sushi, Sake & mehr probieren

In der Düsseldorfer Immermannstraße pulsiert die japanische Kultur. Hier gibt es vor allem eine große Sushi-Vielfalt, aber noch einiges mehr. Exotische Lebensmittel stehen hoch im Kurs. Ebenso dekorative Produkte aus Fernost. Liebhaber bezeichnen es als das „Little Tokyo“ der Stadt. Es soll das größte seiner Art in Deutschland sein, so sagt man. Weiterlesen

Tokyo Hanoi Cuisine in Singen neu eröffnet

Das „Tyo Tyo“ ist ein Sushi-Restaurant, welches kürzlich im Hamburger Stadtteil Winterhude eröffnen konnte. Auf den ersten Blick wirkt es gut ausgestattet und die Speisekarte kann sich sehen lassen. Noch interessanter ist die Besitzerin dahinter. Jessica Blumenau hat das Lokal auf den Kopf gestellt. Zur Einweihung erzählte sie ihre Erfolgsgeschichte. Weiterlesen

Kasseler Cineplex Capitol erhält Sushi-Restaurant

Im Cineplex Capitol von Kassel klaffte lange Zeit eine große Lücke. Dieses ist nun wieder gefüllt und zwar mit dem Sushi-Restaurant „Sakura“. Dafür war eine umfassende Renovierung notwendig. Dafür ist nun die größte gastronomische Fläche erneut besetzt. Der Sushi-Meister heißt seine Gäste ab sofort willkommen. Doch zu gierig sollten diese nicht sein. Ansonsten erwartet sie eine „Strafe“. Weiterlesen

Eröffnung vom „Okinii“ am Bonner Hauptbahnhof

Für die Nutzer des Bonner Hauptbahnhofs gibt es eine neue Attraktion. Wer hier länger auf seinen Anschlusszug oder eine geeignete Busverbindung warten muss, der darf im „Okinii“ eintreten. Dort nimmt er auf einem der 270 Stühle Platz und wählt aus der Karte ein Sushi-Gericht aus. Das neue Sushi-Restaurant ist von der Quantiusstraße erreichbar. Weiterlesen

Köln: 15 Sushi-Restaurants die es auszuprobieren lohnt

Poppelsdorf, ein Ortsteil der Stadt Bonn, ist um ein interessantes Restaurant reicher. Die Betreiber vom „Amdo Sushi & Grill“ pflegen eine Mischung aus Japan und Tibet anzubieten. Dies ist auf die verschiedenen Einflüsse von Tenzin Jinpa und seiner Partnerin zurückzuführen. Ab sofort ist ihr Lokal geöffnet, welches für bis zu 80 Personen Platz bietet. Weiterlesen

Düsseldorf: Sushi in luftiger Höhe ab Ende September

Japanische Spezialitäten und ein Ausblick so weit das Auge reicht. Damit verspricht sich das „Qomo“ viel Kundschaft und große Erfolge. Mit Sushi & Co möchte man die Gäste hoch oben im Düsseldorfer Rheinturm verzaubern. Gepachtet von der Centro Hotel Group, wird das Wahrzeichen der Stadt einmal mehr zum Highlight. Weiterlesen