Beiträge

Sushi: Algenblätter oft verunreinigt & belastet

Sushi ohne Algenblätter, das ist nur schwer vorstellbar. Zwar mögen einige Varianten ohne sie auskommen, aber die japanische Küche kann nicht auf sie verzichten. Umso schlechter die Nachricht, dass eine Untersuchung eine erhöhte Belastung mit verschiedenen Schadstoffen ergab. Das zuständige Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) musste ebenso eine Warnung für zu hohen Jod-Gehalt aussprechen. Weiterlesen

Sushi selber machen: Dieses Zubehör darf nicht fehlen

Beim Sushi zubereiten denken wir in erster Linie an hochwertige Zutaten. Der richtige Reise, Algenblätter, roher Fisch und weitere Zutaten stehen im Mittelpunkt. Doch für die perfekte Kreation benötigen wir auch geschickte Hände und das richtige Sushi-Zubehör. Weiterlesen

Sushi & Co: Lieferservices boomen dank Corona

Jeder von uns hat sein bevorzugtes Restaurant. Der wöchentliche Besuch fällt aber zurzeit aus. Gedankt sei es Corona, denn die Gastronomie darf niemanden empfangen. Dennoch muss kaum jemand auf sein Sushi, eine Pizza, Döner oder etwas vom Griechen verzichten. Not macht halt erfinderisch. Weiterlesen

Parasiten im Sushi: Was nicht in die Rollen gehört

Beim Sushi-Genuss möchte man an solch eine Nachricht gar nicht denken. Doch die Menge an Parasiten in den kleinen Rollen scheint seit Jahren anzusteigen. So will es eine neue Untersuchung herausgefunden haben. Es handelt sich dabei größtenteils um Würmer. Weiterlesen

Was wird gern zum Sushi dazu getrunken?

Je beliebter das Essen, desto mehr Getränkeempfehlungen gibt es dazu. Was für Nudeln, Salate, Fleisch und Fisch zutrifft, gilt auch für Sushi. Wobei hier teilweise zwischen den Variationen unterschieden wird. Stets mit dem Ziel vor Augen, das bestmögliche Genusserlebnis zu bieten. Weiterlesen

Veganer Seeigel soll den wachsenden Bedarf decken

Ihr stacheliges Äußeres hält Fischer nicht davon ab sie einzufangen. Seeigel haben in der japanischen Küche eine lange Tradition. Kaum ein Sushi-Restaurant kann in der Speisekarte auf sie verzichten. Während hierzulande kaum Seeigel serviert wird, gilt er im Fernen Osten als eine der größten Delikatessen. Weltweit nimmt die Nachfrage stetig zu und das stellt die Fischereibetriebe vor eine Herausforderung. Eine nun entwickelte Alternative könnte Abhilfe schaffen, ohne die raue See bereisen zu müssen. Weiterlesen

Internationales Sushi-Festival in Osnabrück

Sushi bezieht man vom Chef-Koch seines Vertrauens oder zur Not auch mal aus dem Discounter. „Wer würde schon auf die Idee kommen, die leckeren kleinen Happen online zu bestellen?“ Das dachten wir zumindest. Die Realität beweist jedoch, dass Sushi immer öfter vom WWW direkt nach Hause geordert wird. Weiterlesen

Internationales Sushi-Festival in Osnabrück

Leckeres Maki-Sushi gilt als Klassiker unter den japanischen Happen. Spezieller Sushi-Reis kommt in Berührung mit rohem Fisch und einem Algenblatt. Doch die grünen Nori-Blätter sind nicht jedermanns Sache. Zum Glück kannst du zahlreiche Varianten von Sushi genießen, ohne Nori essen zu müssen. Wir stellen dir heute ein paar Alternativen vor. Weiterlesen

Sushi bei Starbucks, Aral & Tchibo sollen mehr Kunden locken

Sushi hat es längst in die Reihen der Fastfood-Lieblinge geschafft. Eine stetig wachsende Fangemeinde profitiert von dem immer breiter aufgestellten Angebot. An den Aral-Tankstellen und in den Tchibo-Geschäften sind die kleinen Happen bereits verfügbar. Nun will auch Starbucks nachziehen, um mehr Kunden zu erhalten. Weiterlesen

Deutschland: Yoko Sushi expandiert - Sakura Sushi schließt

Normaler Reis soll locker fluffig auf den Teller fallen. Wohingegen Sushi-Reis von seiner klebrigen Konsistenz profitiert. Dadurch haftet er an den Algenblättern (Nori) besser. Auch die in ihn gelegten Zutaten wie Lachs oder Gemüse, erhalten dadurch mehr Stabilität. Dabei kommt es vor allem auf die zwei Dinge an: Die richtige Reissorte und Zubereitung. Weiterlesen